Willkommen im Servicecenter

Hier findest du Antworten auf die am meisten gestellten Fragen.

Themen

LIZ BOOKER
LIZ BOOKER

Wie können Sitzplätze gesperrt werden?

Sitzplätze können über den LIZ WORKSPACE MANAGER gesperrt und wieder entsperrt werden.

 

Was kann alles angezeigt und gebucht werden?

Arbeitsplätze, FreeSpaces und Meetingräume können im LIZ BOOKER angezeigt und gebucht werden.

 

Wo und wie können meine Organisations-Informationen eingefügt werden?

Die Organisations-Informationen können während des Onboardings mit unserem LIZ Team eingepflegt werden, mit dem neuen Admin kannst du diese Daten aber selber einpflegen und bearbeiten.

 

Welche Vorteile hat die Check-in/-Out Funktion?

Die CI / CO- Funktion ist als digitales Anmelden am Arbeitsplatz mit der Sitzplatzreservierung gedacht, mit dieser kannst du nachverfolgen wie lange der Arbeitsplatz gebucht ist.

 

Was ist die Berichtsfunktion?

Über die Berichtsfunktion kann mitgeteilt / berichtet werden, wenn z.B. Equipment am gebuchten Arbeitsplatz fehlt.

 

Wie kann ich die Vorausbuchungen einschränken?

Vorausbuchungen können für 24 Std. / 7 Tage- oder 14 Tage im Voraus getätigt werden. Änderungen hierzu können über den LIZ WORKSPACE MANAGER durchgeführt werden.

 

Welche Logik verfolgt die Auslastungsampel?

Über die Auslastungsampel wird angezeigt wie ein Platz zur Verfügung steht – Grün bedeutet Frei, Orange bedeutet, dass der Platz gebucht worden ist und Rot das dieser gesperrt worden ist.

 

Wofür sind die Herzen?

Die Herzen sind wie eine Art Schnellsuchfunktion, wenn du einen Lieblingsplatz hast, kannst du diesen markieren und ihn so schneller finden.

 

Was kann der Floorplan?

Der Floorplan dient zur besseren Übersicht der Sitzplätze und deren Verfügbarkeit.

 

Wie füge ich den Grundriss ein?

Der Grundriss wird durch unser LIZ- Team in den LIZ BOOKER eingepflegt, mit dem LIZ WORKSPACE MANAGER kannst du den Floorplan jedoch eigenständig einfügen.

 

Wie kann ich einen Sitzplatz buchen?

Sitzplätze werden sofern verfügbar als grüner Punkt angezeigt, wenn du auf diesen klickst, kannst du dir deinen Sitzplatz für das gewünschte Datum reservieren.

 

Privacy Settings – Bin ich für sämtliche Kolleg:innen sichtbar oder kann ich die Personen eingrenzen, die beispielsweise einen Raum mit mir buchen möchten?

Die persönlichen Einstellungen sind in unserem LIZ WORKSPACE MANAGER so einstellbar, dass sich nur die jeweiligen Kollegen finden.

LIZ WORKSPACE MANAGER
LIZ WORKSPACE MANAGER

Wie ist die Rückmeldung von bisherigen Nutzern?

Unsere Nutzer sind mit der Software sehr zufrieden, die Auslastung kann deutlich flexibler gestaltet werden. Besonders gut kommt das Feature “find my Colleague’’ an.

 

Wer nutzt die Software?

Natürlich Start-ups, Verleger aber auch Konzerne wie Bosch, Procter&Gamble etc. Die Einführung unserer Software ist ein Prozess, der durch uns begleitet wird. Ein guter Anfang wäre unser Produkt testweise in einer Abteilung zu starten und dann stetig weiter in andere Abteilungen mit einzubringen.

 

Was passiert mit meinen Daten? Wo werden sie gespeichert? Sind sie sicher?

Wir bieten eine cloudbasierte Software. Sie brauchen keine Sorge vor Datenmissbrauch zu haben. Ihre Daten werden in Frankfurt abgespeichert und bleiben somit sicher in Europa.

 

Muss man zwingend mit 100 Personen starten?

Nein! Wir bieten Ihnen gerne einen 30-tägigen Testlauf an, der selbstverständlich kostenlos ist. In dieser Testphase ist es möglich weniger als 100 Personen anzubinden.

 

Ist der öffentliche Dienst bereits als Kunde bei euch gelistet?

Erste Anfragen und Gespräche laufen hier bereits. Allerdings ziehen sich die Gespräche über einen gewissen Zeitraum. Wir streben hier einen Aufbau der Geschäftsbeziehungen bis 2022 an.

 

Wer baut den digitalen Zwilling auf?

Aktuell wird der digitale Zwilling über uns aufgebaut. Zu einem späteren Zeitpunkt (ca Juli) sie ihre Daten aber selbst hochladen und bearbeiten.

 

Wir haben bereits andere Sensoren in unserem Unternehmen installiert. Müssen diese jetzt mit ihren getauscht werden, um die Software zu nutzen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit andere Sensoren oder Gebäudemanagement-Tools in unsere Software anzubinden. Durch die API-Schnittstellen bieten wir eine hohe Kompatibilität.

 

Haben Sie messbare Indikatoren wie viel Platz wir durch die Nutzung Ihrer Software sparen?

Wir haben hier ein LTX-Payback Tool aufgesetzt. Wir gehen die Berechnung gerne mit Ihnen zusammen durch. Vor der Pandemie gingen wir hier von ca. 10-15% aus.

Sensoren
Sensoren

Fallen für die Montage der Sensoren Bauarbeiten an?

Nein, für keinen der Sensoren. Sensoren können im Handumdrehen und ohne besondere Anstrengungen an Tisch, Wand oder Decke montiert werden.

 

Werden die Daten der Sensoren einzelnen Personen zugewiesen?

Nein, nie!

 

Ab wann leuchten die Sensor-LEDs am Leuchtenkopf der YARA LTX?

Das entscheidest du selbst. Im LIZ WORKSPACE MANAGER kannst du auch im Nachhinein die Grenzwerte flexibel einstellen.

 

Können Sensoren miteinander kombiniert werden?

Ja, du kannst eine beliebige Kombination an Sensoren nutzen. Auch anschließend können einzelne Sensoren ausgetauscht oder hinzugefügt werden.

 

Können Lautstärke Sensoren auch Gespräche aufzeichnen?

Nein, die Sensoren messen die Lautstärke per Schalldruck, hierbei werden keine Gespräche wahrgenommen oder aufgezeichnet.

 

Woran erkenne ich das ein Sensor kaputt oder defekt ist?

Im LIZ WORKSPACE MANAGER erhältst du in diesem Fall eine Nachricht.

 

Was passiert, wenn ein Sensor defekt ist, muss ich ihn dann umtauschen? Wie lange dauert dieser Prozess?

Da es sich häufig um einen Software-Fehler handelt können die Fehler von unserem Büro aus innerhalb 1-2 Werktagen behoben werden.

 

Wo werden unsere Daten gespeichert?

Ihre Daten liegen auf europäischen Servern und sind mehrfach abgesichert, du musst dir keine Sorgen machen.

 

Nach wie vielen Minuten werden beispielsweise Meetingräume wieder freigegeben?

Da jedes Office einen anderen Rhythmus hat, überlassen wir das unsere Kunden, d.h. du passt den Grenzwert individuell an.